Wir suchen eine/n Social-Media-Expertin/en

Teilzeit, unbefristet, zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Der hlb ist der Berufsverband der Professorinnen und Professoren an den Hochschulen für angewandte Wissenschaften/Fachhochschulen. Er vertritt die Interessen seiner Mitglieder gegenüber den politischen Entscheidungsträgern, Hochschulen, Wissenschaftsorganisationen sowie in der Öffentlichkeit.

Zur Verstärkung unserer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere in den Sozialen Medien, suchen wir eine engagierte, wissenschaftsaffine und digital erfahrene Fachkraft.

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Expertise in Social-Media (Twitter, LinkedIn, Podcasts)
  • Kenntnisse der deutschen Wissenschafts- und Hochschullandschaft
  • Fähigkeit zu selbstständiger Recherche und zur verständlichen Darstellung komplexer Sachverhalte
  • flüssiger Schreibstil beim Verfassen von Texten für unsere Zielgruppen
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Softwarelösungen und Programme
  • fristgerechtes und ergebnisorientiertes Arbeiten, auch unter Zeitdruck

Unser Angebot:

  • Teilzeitstelle mit 50 Prozent der regelmäßigen Arbeitszeit
  • Bezahlung in Anlehnung an den TVöD
  • herausforderndes, sinnvolles und eigenverantwortliches Arbeiten
  • offene, freundliche und kreative Arbeitsatmosphäre mit flachen Hierarchien

Der hlb ist offen für Bewerbungen von Personen, die überwiegend aus dem Homeoffice arbeiten möchten (z. B. weil sie nicht in der Region leben). Bitte legen Sie in diesem Fall Ihrer Bewerbung ein Konzept bei, wie Sie sich die Zusammenarbeit mit der Geschäftsstelle in diesem kommunikationsintensiven Arbeitsfeld vorstellen.

Kontakt

Ihre Bewerbung mit einschlägigen Arbeitsproben richten Sie bitte elektronisch bis zum 19.02.2023 an den Geschäftsführer des Hochschullehrerbundes – Bundesvereinigung e. V., Godesberger Allee 64, 53175 Bonn, Dr. Thomas Brunotte, E-Mail: bewerbung@hlb.de, der auch für weitere Fragen gern zur Verfügung steht, Telefon +49 228 555256-0.